Core Team

Unsere Verwaltungsratsmitglieder zeichnen sich durch langjährige Management Erfahrungen in internationalen Blue-Chip Unternehmen sowie durch fundierte Industriekenntnisse in den verschiedensten Spezialgebieten aus. Sie stammen aus der Schweiz,  aus Österreich und Deutschland.

Das Team der gesamten 4-D Quantum Strategies Plattform stützt sich auf eine kumulierte Managementerfahrung von über 180 Jahren.

Kernkompetenzen unserer Experten liegen in den Bereichen der Fusionen und Übernahmen, des allgemeinen Finanzwesens, des General sowie Change Management, der Safety- und Security Gebäudetechnologien sowie der Gebäudeautomation, verschiedener ICT-Lösungen und im Aufgabenfeld personeller Sicherheitsdienstleistungen.

Verwaltungsrat Schweiz

Dr. Andreas Albath

Präsident

Marcel Kodran

Geschäftsführer (CEO)

Werner Kühn

Leiter Operationen (COO)

Tony Rickenbacher

Finanzdirektor (CFO)

Dr. Andreas Albath

Präsident & CIO

Dr. Andreas Albath ist ein erfahrener Manager und Unternehmer mit über 25 Jahren Erfahrung als CEO in unterschiedlichen Branchen und Unternehmenssituationen. Nach dem Berufsstart bei McKinsey als Unternehmensberater, war Dr. Albath zunächst als CFO und dann als CEO des Berliner Verlages 10 Jahre für Bertelsmann/Gruner+Jahr tätig, restrukturierte die Verlags- und Druckereiaktivitäten des ehemals größten DDR-Verlages, richtete das Unternehmen erfolgreich auf die Anforderungen in einem marktwirtschaftlichen Umfeld aus und baute 1995 BerlinOnline als digitale Plattform auf.

Mit einem Management-Buy-In beteiligte er sich 1999 an einem Online-Recruitement-Unternehmen, das er mit seinen Partnern an die  StepStone-Gruppe verkaufte, für die Dr. Albath als Alleinvorstand der StepStone Deutschland AG bis 2002 den deutschen Markt erfolgreich entwickelte und das Unternehmen in die Profitabilität führte. StepStone ist bis heute die größte Plattform für die Vermittlung von Fach-und Führungskräften in Europa.

Bis 2011 war Dr. Albath Vorstandsvorsitzender der börsennotierten telegate AG (umfirmiert in 11880 Solutions AG), die er restrukturierte und den nachhaltigen Grundstein zur Wandlung von der nach der Deutschen Telekom zweitgrößten Telefonauskunft zu einer Plattform für digitales Marketing legte. Das Unternehmen ist für über 35.000 kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland Servicepartner in der digitalen Vermarktung.

Seit 2013 ist er für die in München ansässige Endurance Capital AG tätig, zunächst als CEO und seit Anfang 2019 als Senior Partner. Endurance ist eine Mittelstandsholding, die mittelständische Unternehmen in Sondersituationen erwirbt, neu ausrichtet und langfristig entwickelt. Die Gruppe umfasst derzeit 7 mittelständische Unternehmen u.a. aus dem Maschinenbau,  der Metall- und Kunststoffverarbeitung und Umweltlösungen (Bodensanierung, Hochwasserschutz) mit einem kumulierten jährlichen Umsatz von über 300 Mio €. Die Eigentümer von Endurance sind das Management und namhafte deutsche Unternehmerpersönlichkeiten. Als nicht börsennotiertes Unternehmen können frei von den kurzfristigen Zwängen des Kapitalmarktes nachhaltige Lösungen in schwierigen Unternehmenssituationen gefunden werden. 
 
In der von Dr. Albath 2012 gegründeten Albatros Capital GmbH bündelt er eigene Investments bei jungen Start up-Unternehmen im B2B-Sektor. Er begleitet die jungen Gründer als Coach von der Gründung bis hin zur Ausschöpfung ihrer Wachstumspotentiale.

Dr. Albath ist ein leidenschaftlicher Unternehmer, der langjährige Erfahrung in der Gestaltung von Nachfolge- und Veränderungsprozessen mittelständischer Unternehmen besitzt. Seine Expertise liegt dazu in M&A-Prozessen auf  Grund der zahlreichen Unternehmenskäufe und -verkäufe, die er mit seiner Unternehmen tätigte und diese jeweils durch den gesamten Übernahme- und Integrationszyklus begleitete.

Dr. Albath ist Jurist, verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und lebt in München.

Marcel Kodran

Geschäftsführer (CEO)

Herr Kodran ist ein leidenschaftlicher Unternehmer, strategischer Investor und eine international erfahrene operative Führungskraft in der privaten Sicherheitsindustrie.

Herr Kodran arbeitete seit 2001 selbstständig im Bereich der personellen Sicherheit, darunter für internationale Diplomaten sowie Mitglieder renommierter deutscher Industriefamilien. 2007 übernahm Herr Kodran die Position des Leiters der Sicherheit bei der MS Tracy SA in der Schweiz, verantwortlich für den Schutz einer exponierten Klientenfamilie. Mitte 2010 wechselte Herr Kodran zu GardaWorld Inc., zunächst als Personenschutz-Teamleiter später als Operationsmanager im Nord-Irak. Zu den Klienten gehörten Diplomaten einer EU-Mission im Iraq, Vorstandsvorsitzende sowie leitende Angestellte von Unternehmen wie Genel Energy, British Petrol, Siemens, Total und Eni. Ende 2012 übernahm er die Position als Direktor für Sicherheit und Schadensverhütung bei der Foresight SA. Auf Grund kontinuierlicher Investitionen und Beteiligungen der Klientenfamilie im weltweiten Immobilien- und Hospitality Sektor, wurde Herr Kodran bis Mitte 2014 vor allem mit der Leitung von Safety- und Security-Integrationsprojekten beauftragt. 

Im Jahr 2014 gründete Herr Kodran die ComitesRisk Solutions Sàrl, eine Schweizer Sicherheits- und Risiko-management Unternehmung. Die Firma konzentriert sich auf die Bereitstellung integrierter Lösungen zur Schadensverhütung, darunter auch Due Diligence Ermittlungen oder aber personelle Schutzmandate, meist mit Personaldispositiven von mehr als 100 Einsatzkräften.
In 2018 gründete Herr Kodran die 4-D Quantum Strategies AG (ZH) vor dem Hintergrund der aktuellen Marktsituation im int. privaten Sicherheitssektor sowie seiner langjährigen multi-disziplinären Erfahrungen im Bereich der integrierten Sicherheitslösungen.

Herr Kodran absolvierte sein Abitur am Ev. hum. Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin und studierte daraufhin Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin.

Herr Kodran lebt mit seiner Familie zurzeit im Berner Oberland in der Schweiz.

Werner Kühn

Direktor – Operation & Integration (COO)

 

Werner Kühn ist eine international erfahrene Führungskraft und seit mehr als 25 Jahren als Chief Executive Officer und General Manager in weltweit agierenden Unternehmen verschiedenster Branchen erfolgreich tätig. Seine Kernkompetenzen liegen u.a. in der operativen Unternehmensführung, im M&A sowie im Integrationsmanagement, im Change- und Risiko Management, in der Expansion in neue Märkte sowie im Business Development und Vertrieb.

Herr Kühn hielt bis 2007 verschiedene Führungspositionen auf Board-Level z. B. in den Bereichen Marketing & Sales sowie Forschung & Entwicklung bei renommierten Firmen wie Azlan (heute Tech Data), Proficiency oder HTCS International.

Bei Emerson Network Power, einem weltweit führenden Unternehmen im Errichten von Rechenzentren war Herr Kühn ab 2007 bis 2012 in den Bereichen IT- und Gebäudeinfrastruktur als Vice President EMEA Avocent Products and Services tätig.

Im Jahr 2012 wechselte Herr Kühn zur Tyco Integrated Fire & Security, einem global agierendem Produkt- und Servicesunternehmen im Bereich der elektronischen Sicherheitslösungen sowie unterschiedlichster Lösungen im Bereich des Feuerschutz und der Feuerbekämpfung. Dort leitete er als Group CEO-Deutschland die operativen Geschäfte mit einem durchschnittlichen Jahresumsatz von mehr als EUR 600 Millionen.

Seit Ende 2014 war er als Group Executive Vice President & CEO Germany bei Caverion eingesetzt, einem europaweit agierendem Gebäudetechnik- und Facility Management Unternehmen mit mehr als 17.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 2.4 Milliarden Euro. Herr Kühn war neben seiner Tätigkeit als CEO der deutschen Caverion GmbH auch Mitglied im Konzernvorstand in Helsinki. Er schied dort auf eigenen Wunsch im Jahr 2019 nach mehr als 4 Jahren aus der höchsten Führungsebene aus, um sich einzelnen Beirats- und Verwaltungsratsmandaten zu widmen.

So wurde er z.B. im Oktober 2019 (Herr Kühn) Beiratsmitglied des Personaldienstleistungsunternehmen vdHRR GmbH in Grünwald. Er ist zudem Mitbegründer der international tätigen Business Acceleration Group, einer Organisation zur Beratung und operativen Umsetzung bezüglich der Expansion in nationale und internationale Märkte sowie Mitglied der New Yorker Beratungsfirma Gerson Lehrman Group.

Werner Kühn ist verheiratet und Vater von 2 Söhnen.

„Nachhaltiger Erfolg durch Innovation und Erfahrung.“